Die beste Reisezeit für Urlaub auf Rügen

Rügen: eine der beliebtesten Inseln Deutschlands

Rügen gehört zu den beliebtesten Ferienzielen der Deutschen. Vor allem durch ihre Lage ist die Insel von nahezu allen Teilen Deutschlands in nur wenigen Stunden Fahrzeit mit dem eigenen PKW zu erreichen. Gerade für Familien mit Kindern ist das eigene Auto häufig die einzige Möglichkeit, um kostengünstig in die Ferien fahren zu können. Rügen überzeugt mit herrlichen, weiträumigen Stränden und einem hervorragenden Erholungswert für Groß und Klein. Das touristische Angebot ist vielseitig, sodass es auch bei einem dreiwöchigen Urlaub zu keinem Zeitpunkt langweilig wird. Das Angebot der Unterkünfte ist das ganze Jahr über facettenreich: Von den klassischen Ferienwohnungen bis hin zu Pensionen oder Hotels ist für jeden Urlauber das passende Domizil dabei.

Urlaub auf Rügen: Das ist die beste Reisezeit

Vor allem in den Sommermonaten zieht es viele Familien und Paare auf die Insel. Von Mai bis in den späten August ist das Wetter auf Rügen angenehm warm. Die beste Reisezeit ist für viele Urlauber der Hochsommer und selbst in diesem Zeitraum ist das Klima Rügen nicht zu heiß. Es herrscht eine ständige erfrischende Brise, die an den Küsten und Stränden für ein angenehmes Klima sorgt. In den Herbstmonaten wird das Rügen Wetter ein wenig stürmischer. Aber bis in den späten September sind goldene Herbsttage auf Rügen keine Seltenheit. Auch wenn das Baden aufgrund der niedrigeren Durchschnittstemperaturen nur noch selten möglich ist, findet man auch im September und Oktober noch viele Touristen auf der Ferieninsel.

Wetter Rügen: Reizklima schafft beste Voraussetzungen für Kuraufenthalte

In den vergangenen Jahren hat sich die Insel Rügen als Ziel für Kuraufenthalte einen bekannten Namen gemacht. Immer mehr Kurgäste wissen das Reizklima auf der Insel zu schätzen und wählen bewusst die Frühjahrs und Spätherbstmonate für einen Aufenthalt. Warm eingepackt sorgt viel Zeit an der frischen Luft für eine spürbare Beschwerdelinderung diverser Leiden und Krankheiten. Vor allem Bronchialkranke kommen in den späten und frühen Monaten des Jahres auf die Insel um neue Kraft zu schöpfen.